KOSTENLOSE REGISTRIERUNG - FREE REGISTER
  • Willkommen, Gast!
  • Dienstag, 20. November 2018, 19:44:15
Position: Home » RDRvision.com » RDR Wanted-News » Neue Details zur RDR2-Entwicklung

Willkommen im RDRvision.com Forum

Du bist noch nicht bei uns angemeldet. Wenn das dein erster Besuch bei uns ist, so kannst du die wichtigsten Funktionen des Boards in der FAQ nachlesen. Um Beiträge zu schreiben oder neue Themen zu erstellen musst du in fast jedem Forum registriert und eingeloggt sein. Dies gilt nicht bei den Newskommentaren, dort können auch Gäste etwas schreiben ohne sich vorher registrieren zu müssen. Damit du Beiträge lesen kannst, musst du dir erst ein Forum aussuchen welches dich interessiert, z.B. Red Dead Redemption - Allgemeines, dann klickst du auf ein Thema das dich interessiert und schon kannst du die Beiträge lesen. Um im genannten Thema zu antworten, musst du dich allerdings vorher eingeloggt haben. Viel Spaß in unserem Forum, wünscht das gesamte Team des Saloons RDRvision.com.

Thema: Neue Details zur RDR2-Entwicklung [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag 15.10.2018, 22:40
Beitrag #1   

RDRvision.com
Forum-Gott
* * * * * * *
Registrierung: 29.12.2009, 08:00
Beiträge: 376


In einem Interview mit Dan Houser, Mitgründer von Rockstar Games, und Vulture.com kamen wieder interessante Red Dead Redemption 2 Details der Entwicklung ans Tageslicht, die wir euch hier zusammenfassen.
  • Hätte Take-Two im Jahr 2002 das Studio Angel Studios (heute Rockstar San Diego) nicht aufgekauft, wäre das damals vom Studio verworfene Spiel Red Dead Revolver nie erschienen. Zum Glück ist das nicht passiert, sonst wären wir heute nicht da, wo wir jetzt sind.
  • 2011 kam die Idee, Red Dead Redemption 2 zu entwickeln.
  • 2012 standen schon erste "Drehbücher" der Missionen fest.
  • Das finale Red Dead Redemption 2 Skript der Hauptmissionen umfasst knapp 2.000 Seiten. Würde man alle Nebenmissionen und zusätzlichen Dialoge dazu zählen, wäre das Skript wohl 2,5 Meter hoch.
  • 2.200 Tage Motion-Capture wurden getätigt - zum Vergleich waren es bei GTA III nur fünf Tage.
  • 1.200 Schauspieler wurden engagiert - alle via SAG-AFTRA - davon 700 mit Dialoge
  • In 2018 gab es bei Rockstar Games mehrmals 100 Stundenwochen, damit das Spiel perfekt aussieht.
  • Das Spiel beinhaltet 300.000 Animationen, 500.000 Dialogzeilen und unendlich viele Zeilen Code.
  • Für jeden RDR2-Trailer und jede TV-Werbung wurden um die 70 Versionen erstellt.
  • Sogar die NPCs / PEDs (nicht spielbare Charaktere) haben ein 80 Seiten Skript
  • Für die Musik gibt es 192 interaktive Missionsstücke
  • Es gibt knapp 200 Tierarten mit eigenständigen Geräuschen
  • Einer der bekanntesten Schauspieler, welcher sich für RDR2 zur Verfügung gestellt hat, ist Oscar nominierte Graham Greene - bekannt aus dem Film "Der mit dem Wolf tanzt". Er spielt zwar nur eine kleine Rolle, davon für aber eine wichtige Rolle.
  • Die Story von Red Dead Redemption 2 geht 65 Stunden. Angedacht waren 70 Stunden, doch fünf mussten wieder entfernt werden. Zum Vergleich: GTA V geht 30h. RDR1 geht 20h.
  • Zum Abschluss sagte Dan Houser noch, dass es ein Red Dead Redemption 3 geben könnte! Doch zunächst wird sich der Fokus auf den Multiplayer-Modus legen.
Gerne mehr davon!



Kein neuer Beitrag 16.10.2018, 07:41
Beitrag #2   

UnKnOwN1972
Dauergast
* * * * * O O
Registrierung: 24.08.2018, 17:10
Lieblings-RDR: Red Dead Redemption
Wohnort: Ludwigsburg
PSN-ID: UnKnOwN1972
Xbox Live Gamertag: UnKnOwN1972
Social Club: UnKnOwN1972
Beiträge: 247

Hammer Screenshot!

https://card.psnprofiles.com/1/UnKnOwN1972.png

Kein neuer Beitrag 16.10.2018, 08:36
Beitrag #3   

_RDR-
Dauergast
* * * * * O O
Registrierung: 24.07.2010, 22:03
Lieblings-RDR: Red Dead Redemption
Wohnort: Berlin
Social Club: Hantschuh
Beiträge: 358

Screenshot ist wirklich bombe! Aber das mit der Storylänge haut mich echt um. Mehr als doppelt so
lang wie GTA V.

Kein neuer Beitrag 16.10.2018, 12:17
Beitrag #4   

Leutnant_Blueberry
Fortgeschritten
* * * O O O O
Registrierung: 22.05.2010, 19:44
Wohnort: Bulettenhauptstadt
Xbox Live Gamertag: ronnypony
Beiträge: 70

Wie funktionieren mehrere 100 Wochenarbeitsstunden pro Mitarbeiter? Wenn das der Fall ist, dann ist
das für mich kein positiver Superlativ, sondern für die Mitarbeiter traurig und schockierend, dass
man sowas zulässt.

Da gabs doch letztens auch ein Bericht, dass sich ein Spielentwickler in Südkorea bei 89
Wochenarbeitsstunden zu Tode gearbeitet hat, glaub zum Game Linage.

Solche Beiträge sollten eigentlich wachgerüttelt werden, jedoch für Marketingmaßnahmen eher als
Vorteil genutzt.

Ist halt wie überall, um unseren Standard/Komfort/Bequemlichkeiten/Unterhaltungswert zu sichern,
leiden dafür andere. Ich hab es mir ja auch vorbestellt und ignoriere eher die kritischen Sachen,
um eben mein Spaß am Spiel zu haben, anstatt es nicht zu kaufen.

Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 4; Insgesamt: 4) n/a n/a
Cowboys in diesem Thema: 0 Registrierte, 2 Gäste
Toggle Ähnliche Themen zu „Neue Details zur RDR2-Entwicklung“
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge   RDR 2 : Online-Spielmodi und Editor 6 76 30.10.2018, 20:03
Von: UnKnOwN1972
13.11.2018, 18:09
Von: Leutnant_Blueberry
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge   Wieviel Punkte würdet Ihr RDR 2 geben? 8 58 02.11.2018, 17:51
Von: UnKnOwN1972
03.11.2018, 21:31
Von: Jim
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge Thema Wichtiges Thema Offizielle RDRvision.com PlayStation & Xbox Community / Club 0 44 02.11.2018, 14:14
Von: Rafioso
02.11.2018, 14:14
Von: Rafioso
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge   RDR 2 - Die Technik in der Analyse 0 21 01.11.2018, 20:56
Von: UnKnOwN1972
01.11.2018, 20:56
Von: UnKnOwN1972
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge   Red Dead Redemption 2 Rekord-Start + Social Club-Features + Musik ... 2 78 31.10.2018, 23:17
Von: RDRvision.com
01.11.2018, 15:28
Von: UnKnOwN1972
Zum letzten Beitrag
  •  
  • Powered by Boardsolution v1.45
RDRvision.com * Forumregeln * FAQ * Impressum * Kontakt * GTAvision.com * LANOIREvision.com * MaxPayneVision.com
NetVisionWork.NET
Stern © 2009-2018 by RDRvision.com Stern

Rockstar GamesTake-Two Interactive DeutschlandRockstar San Diego