KOSTENLOSE REGISTRIERUNG - FREE REGISTER
  • Willkommen, Gast!
  • Samstag, 15. Dezember 2018, 02:17:46
Position: Home » RDRvision.com » RDR Wanted-News » Die Waffen in Red Dead Redemption 2 und vier neue Waffen-Videos

Willkommen im RDRvision.com Forum

Du bist noch nicht bei uns angemeldet. Wenn das dein erster Besuch bei uns ist, so kannst du die wichtigsten Funktionen des Boards in der FAQ nachlesen. Um Beiträge zu schreiben oder neue Themen zu erstellen musst du in fast jedem Forum registriert und eingeloggt sein. Dies gilt nicht bei den Newskommentaren, dort können auch Gäste etwas schreiben ohne sich vorher registrieren zu müssen. Damit du Beiträge lesen kannst, musst du dir erst ein Forum aussuchen welches dich interessiert, z.B. Red Dead Redemption - Allgemeines, dann klickst du auf ein Thema das dich interessiert und schon kannst du die Beiträge lesen. Um im genannten Thema zu antworten, musst du dich allerdings vorher eingeloggt haben. Viel Spaß in unserem Forum, wünscht das gesamte Team des Saloons RDRvision.com.

Thema: Die Waffen in Red Dead Redemption 2 und vier neue Waffen-Videos [Seite 1 ]  

Kein neuer Beitrag 12.10.2018, 22:40
Beitrag #1   

RDRvision.com
Forum-Gott
* * * * * * *
Registrierung: 29.12.2009, 08:00
Beiträge: 382


In den letzten Tagen veröffentlichte Rockstar Games nur ein paar Bilder aus Red Dead Redemption 2, doch nun gibt es wieder ganz schon viel zu zeigen. Diesmal können wir euch etwas mehr über die Waffen berichten.

Es nicht nur über 50 einzigartige Waffen, sondern auch eine massive Auswahl an Modifizierungsoptionen. Von optischen Veränderungen, wie neuen Metallen, Hölzern, Lackierungen und Gravuren bis hin zu Leistungsverbesserungen wie neuen Läufern, Griffen, Visieren und Zielfernrohren.


Zur Verbesserung der Präzision, der Reichweite und des Schadens, gibt es eine breite Platte an verschiedenen Munitionstypen die man auch selbst herstellen kann - zum Beispiel gibt es Splitter-, Hochgeschwindigkeits- & Explosivmunition. Und ganz wichtig ist, dass je häufiger ihr eure Waffe verwendet, desto besser wird diese funktionieren. Trotzdem bedarf auch der Gebrauch einer regelmäßig benutzten Waffe eine Reinigung und ein bisschen Öl, sonst könnte die Waffe irgendwann in heiklen Situationen streiken.


Bist du gerade in der Dunkelheit zu Pferd unterwegs und trägst in der einen Hand eine Laterne oder hast du gerade ein Tier erschossen und bringst es zu deiner Gang, dann nutze doch in der anderen Hand die abgesägte Schrotflinte. Generell zu Pferd lohnt sich die hohe Feuerrate des Double-Action-Revolvers. Und jagst du gerne Tiere, dann nutze das Varmint-Gewehr - es ist perfekt, um kleine Tiere zu jagen und dabei wird die Qualität der Haut und des Fleisches nur minimal schlechter - anders als bei großen Kaliber.

Deutlich mehr Schaden, dafür aber eine langsamere Feuerrate hat das Springfield-Gewehr. Ideal um ein oder zwei Gegner das Handwerk zu legen. Bist du lieber der Typ um aus der Deckung zu agieren, so empfiehlt sich natürlich ein Schafschützengewehr. Die liegen gut in der Hand. Doch auch alle anderen Arten von Gewehren können mit einem Zielfernrohr ausgestattet werden - falls das mal stört, kann es einfach gegen ein Standard-Visier getauscht werden.

Dein Pferd ist dein Waffenlager. Verlässt du dein Pferd, musst du dir vorher im Klaren sein, welche Waffen du für deine Reise zu Fuß benötigen könntest.


Kommen wir zum Dead-Eye-System. Dies ist eine der wohl mächtigsten "Waffen". Damit wird nicht nur die Zeit verlangsamt, sondern du kannst die Gegner so auch mit einer viel höheren Präzision erledigen. Im Laufe des Spiels entwickelt sich das Dead-Eye-System immer weiter. Anfangs werden die Ziele noch automatisch anvisiert, später kann dies manuell erfolgen. Außerdem zeigt es kritische Bereiche des Gegners an wie z.B. das Herz, das Gehirn oder die Lunge. Das System ist nicht immer verfügbar. Es wird in Gefechten verbraucht. Auffüllen kannst du es mit Vorräte und mit Tonika.


Mit fünf Patronen, ist das Bolt-Action-Gewehr potent und vielseitig verwendbar und somit auch die perfekte Wahl für den Kampf mit mehreren Zielen auf lange Distanz.



Wer auf schnelles Nachladen steht, sollte sich diesen Karabiner mit Röhrenmagazin zulegen - ein sehr zuverlässiges Repetiergewehr mit einer annehmbaren Feuerrate.



Mit einer guten Ausgewogenheit zwischen Schaden, Genauigkeit und Feuerrate, ist der Cattleman-Revolver eine großartige Allzweckwaffe. Es hat eine Munitionskapazität von sechs Patronen.



Für wilde Tiere oder bei Gegner im Nahkampf, ist das kampfstarke Pump-Action-Schrotflinte eine mächtige Waffe .





Druckansicht

n/a n/a 1     (Anzeige: 1 – 1; Insgesamt: 1) n/a n/a
Cowboys in diesem Thema: 0 Registrierte, 1 Gast
Toggle Ähnliche Themen zu „Die Waffen in Red Dead Redemption 2 und vier neue Waffen-Videos“
  Antworten Aufrufe Themeneröffnung Letzter Beitrag
Keine neuen Beiträge   Red Dead Online Beta Update + RDO$ & Goldbarren geschenkt 7 67 06.12.2018, 22:51
Von: RDRvision.com
Heute, 00:45
Von: Rafioso
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge, „heißes Thema“   Red Dead Revolver nun auf dem PSN-Store verfügbar 5 116720 19.12.2012, 17:14
Von: Rafioso
07.12.2018, 08:07
Von: nerida
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge   Gewinne eine Red Dead Redemption 2 Pendleton-Decke 7 126 04.12.2018, 23:29
Von: RDRvision.com
06.12.2018, 22:27
Von: Rafioso
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge   Stimme jetzt für das in acht Kategorien nominierte Red Dead Redem ... 10 181 19.11.2018, 22:16
Von: RDRvision.com
06.12.2018, 22:25
Von: Rafioso
Zum letzten Beitrag
Keine neuen Beiträge   Weitere Tier-Bilder aus Red Dead Redemption 2 2 148 25.09.2018, 22:00
Von: RDRvision.com
06.12.2018, 13:32
Von: nerida
Zum letzten Beitrag
  •  
  • Powered by Boardsolution v1.45
RDRvision.com * Forumregeln * FAQ * Impressum * Kontakt * GTAvision.com * LANOIREvision.com * MaxPayneVision.com
NetVisionWork.NET
Stern © 2009-2018 by RDRvision.com Stern

Rockstar GamesTake-Two Interactive DeutschlandRockstar San Diego